Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement Bildinformationen anzeigen
Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe Bildinformationen anzeigen
Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur 
Untersuchung von Arbeit 4.0 Bildinformationen anzeigen
SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz" Bildinformationen anzeigen

Forschungs- und Themenschwerpunkte der AG Bildungsmanagement

Foto: Michael Goller

Technologiepark 21 - Sitz der Arbeitsgruppe

Foto: Michael Goller

Smart Automation Laboratory des Lehrstuhls für Produktentstehung zur Untersuchung von Arbeit 4.0

Foto: Lehrstuhl für Produktentstehung, Alexander Pöhler

SimMan - Versuchsaufbau im Rahmen des Projektes "Intuition als Komponente beruflicher Kompetenz"

Foto: Christian Harteis

|

Virtuelles Meilensteintreffen AWARE von it‘s OWL

Die AG Bildungsmanagement der Universität Paderborn war erneut Teil des Meilensteintreffens AWARE von it‘s OWL, das aufgrund von Corona erstmals als Web-Conference durchgeführt wurde.

Im Zentrum des virtuellen Treffens stand unter anderem die Abfrage der aktuellen Ist-Stände der Arbeitspakete. Durch die aktuellen Bedingungen war die Durchführung des Treffens als Videokonferenz in doppelter Hinsicht an den Projektzielen ausgerichtet: Zum einen konnten sich die Teilnehmenden inhaltlich eng, aber auf digitaler Weise austauschen, zum anderen konnten die veränderten Bedingungen der digitalisierten Arbeitswelt herausgestellt werden.

Unter der Zielformulierung „das Gestaltungspotenzial der Digitalisierung für die Arbeitswelt aufzudecken und Ansätze für die Umsetzung in humangerechter und mehrwertstiftender Art und Weise zu entwickeln“ werden in den Meilensteinkonferenzen regelmäßig Projektfortschritte diskutiert und angepasst. So fungiert beispielsweise Prof. Harteis als wissenschaftlicher Ansprechpartner zum Arbeitspaket „AP 2.3 Digitale Lernplattformen“. Die Arbeitsgruppe Bildungsmanagement ist in dem Pilotprojekt vorwiegend im Themenfeld Personalentwicklung beteiligt.

In dem Arbeitspaket „Digitale Lernplattformen“ werden neuartige Angebote, die zeit- und ortsunabhängiges Lernen ermöglichen, implementiert und validiert. Zudem werden Handlungsempfehlungen zur Konzeption und Implementierung unternehmensübergreifender Lernplattformen gegeben. Das Arbeitspaket ist aktuell in der Testphase eines MOOCs (Massive Open Online Course). Bei weiteren Fragen hierzu (und wenn Interesse besteht, den MOOC selbst zu testen und den Evaluationsbogen auszufüllen), melden Sie sich gerne bei Bianca Steffen.

Auch die Corona-Krise war zwangsläufig Gesprächsthema auf dem virtuellen Treffen. Besonders die Frage nach möglichen Veränderungen und Projektbeeinflussungen durch die Corona-Pandemie sorgte für regen Gesprächsstoff unter den Konferenzteilnehmenden. Zum Abschluss des Meilensteintreffens wurde die hohe Improvisationsbereitschaft trotz der aktuellen Bedingungen gelobt und an die mögliche Nutzung der Förderkonstellationen zur Umsetzung der Transferangebote erinnert. Außerdem wurden die Teilnehmenden zu dem it‘s OWL Transfertag am 25.09.2020 eingeladen.

Weitere Informationen:

https://kw.uni-paderborn.de/institut-fuer-erziehungswissenschaft/arbeitsbereiche/harteis/forschung/projekt-aware

Seite des Projektträgers

Die Universität der Informationsgesellschaft