Ver­an­stal­tungs­rü­ck­blick Lehr­amt Mu­sik

Hier finden Sie Bilder und Berichte von zurückliegenden Veranstaltungen im Fach Lehramt Musik.

Seite 1, Seite 2

Oops, an error occurred! Code: 20240622211127b6b8a3a5

Unter dem Motto „Glaube, Liebe, Hoffnung“ präsentierten die Studierenden des Fachs Musik der Universität Paderborn am Montag, 3. Juni 2013, in der Kapuzinerkirche um 19:30 Uhr ein sogenanntes Pasticcio – ein bunt gemischtes Programm aus Highlights der Barockmusik.

Das Institut für Begabungsforschung in der Musik (IBFM) der Universität Paderborn hat soeben gemeinsam mit der Deutschen Orchestervereinigung (DOV) die weltweit umfangreichste Studie zum Beruf des Orchestermusikers in Berlin vorgestellt. Schwerpunkt der Studie, an der 2.536 Orchestermusiker aus allen 133 deutschen Orchestern teilgenommen haben, ist das Thema "Älter werden im Orchester".

Prof. Dr. Thomas Krettenauer, der charmant und informativ durch das Programm führte, konnte zahlreiche Besucher willkommen heißen. Während die erste Hälfte des abwechslungsreichen Konzerts romantisch bis expressionistisch gefärbt war, erklangen im zweiten Teil Nummern aus dem Pop- und Jazzbereich.

Dass Universitätsdozenten allein im stillen Kämmerlein sitzen und forschen war gestern. Auch das Lehramt ist im weitesten Sinne ein Bühnenberuf und die Paderborner Lehrer der Lehrer zeigten in der Nacht zum Freitag, was da alles geht.

Mit dem Erfolgsmusical »Der kleine Horrorladen« sorgen Studierende und Dozenten des Fachs Musik der Uni Paderborn in dieser Woche für Gänsehaut. Die von Prof. Dr. Thomas Krettenauer betreute Inszenierung wurde bei der Premiere am Sonntag in der Studiobühne vom Publikum frenetisch gefeiert.