Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Bereiche des Instituts

Foto: Yvonne Ruhose

Semestertreffen

a.k.a. Komparatistik-Party

Einmal im Semester treffen wir uns mit den Mitarbeitenden und den Studierenden der Komparatistik zu einem gemeinsamen Abend. In unserem Fachbereich, der mit etwa zehn Mitarbeitenden und durchschnittlich fünfzig Studierenden ziemlich überschaubar ist, muss niemand ein statistischer Eintrag bleiben. Stattdessen kann man tatsächlich miteinander bekannt werden.

Das Semestertreffen der Komparatistik bietet bei Sekt und einem von allen zusammengetragenen Buffet die perfekte Möglichkeit, mit den anderen ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Außerdem nutzen wir den Abend, um wichtige Informationen an unsere Studierenden weiterzutragen, etwa über neue Möglichkeiten des Erasmus-Austausches, geplante Exkursionen, Praxisseminare und Workshops.

Ausfall des Semestertreffens während der Corona-Pandemie

Im Sommersemester 2020 kann das Semestertreffen der Komparatistik leider nicht stattfinden. Wir hoffen, Sie kommen alle gut durch diese merkwürdige Zeit, und wir freuen uns darauf, Sie im kommenden Semester wieder zu einem Treffen einladen zu können!

Impressionen von zurückliegenden Semestertreffen

Wintersemester 2019/2020

Im Wintersemester 2019/2020 fand das Semestertreffen als vorweihnachtlicher Abend am Mittwoch, den 04.12.2019, ab 18.00 Uhr im Seminarraum H4.329 statt. Vielen Dank an alle, die zur Organisation, zum Buffet und zur tollen Stimmung beigetragen haben!

Sommersemester 2019

Im Sommersemester 2019 fand das Semestertreffen erneut als Grillfest auf der Dachterrasse des AStA-Stadtcampus statt. Am Mittwoch, den 19.06.2019, wurde ab 19.00 Uhr gegessen, getrunken und das sommerliche Wetter genossen. Vielen Dank an alle, die zur Organisation, zum Buffet und zur tollen Stimmung beigetragen haben!

Wintersemester 2018/2019

Im Wintersemester 2018/2019 fand das Semestertreffen als vorweihnachtlicher Abend am Mittwoch, den 12.12.2018, ab 18.00 Uhr im Seminarraum C4.216 statt. Nach einem kurzen Infoblock, in dem die Exkursion nach Florenz (April 2019), das Praxisseminar zur Kurzfilmproduktion (SoSe 2019), zwei studentische Konferenzen ("Deception, Dishonesty, and Duplicity" im April 2019 und "Intersections of Gender and Myth in Canadian Culture and Media" im Juni 2019) und unsere neue Erasmus-Kooperation mit der italienischen Stadt Foggia vorgestellt worden sind, wurde mit Prosecco auf das Jahr angestoßen. Ein Buffet, das von Komparatistik-Studierenden zusammengetragen wurde, weihnachtliche Musik und ein Kaminfeuer - wenn auch nur projiziert - machten den Abend zu einem entspannten und weihnachtlichen Ausklang für das Jahr 2018. Vielen Dank an alle, die zur Organisation, zum Buffet und zur tollen Stimmung beigetragen haben!

Sommersemester 2018

Blick von der Dachterrasse des AStA-Stadtcampus Richtung Süd-Osten zur Universität.
Blick von der Dachterrasse Richtung Süd-Westen mit dem Pollux-Kino und der Herz-Jesu-Kirche.
Etwas später am Abend saßen Studierende und Mitarbeitende der Komparatistik hier bei leckerem Essen und spannendem Austausch zusammen.

Im Sommersemester 2018 haben wir beim Semestertreffen am Mittwoch, den 09.05.2018, ab 19.00 Uhr einen Grillabend auf der Dachterrasse des AStA-Stadtcampus veranstaltet. Die Stimmung und das Wetter waren toll und das von allen zusammengetragene Buffet großartig! Vielen Dank dafür! 

Neben leckerem Essen und kühlen Drinks gab es auch Informatives: Bei einer Präsentation zu unseren Erasmus-Partneruniversitäten konnten unsere Studierenden mehr über ihre Möglichkeiten, für ein oder mehrere Semester ins europäische Ausland zu gehen, erfahren. Die wichtigsten Informationen können auch auf unserer Seite zu Auslandssemestern (Erasmus) nachgelesen werden.

Wintersemester 2017/2018

Im Wintersemester 2017/2018 fand das Semestertreffen am Mittwoch, den 29.11.2017, ab 18.00 Uhr im AStA-Stadtcampus statt. Vielen Dank an alle, die zur Organisation, zum Buffet und zur tollen Stimmung beigetragen haben!

Ansprechpartnerin

Ronja Hannebohm

Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft > Komparatistik/Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft

Zuständigkeitsbereiche: Administration, Öffentlichkeitsarbeit, Service- und Zusatzangebote

Ronja Hannebohm
Telefon:
+49 5251 60-2892
Büro:
H4.301

Sprechzeiten:

Bitte beachten Sie, dass das Koordinationsbüro aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus bis auf Weiteres nicht besetzt ist und keine Sprechstunden stattfinden. Bitte setzen Sie sich bei Bedarf per E-Mail mit mir in Verbindung.

Die Universität der Informationsgesellschaft