Gra­­du­ier­ten­­ver­­tre­ter*in­­nen im GKW-Vor­­­stand

Die Graduiertenvertreter*innen im GKW-Vorstand...

sind das Bindeglied zwischen Graduiertenforum und Graduiertenzentrum. Sie tragen Anliegen, Ideen und Entwicklungen in das jeweilige Gremium hinein und stellen so eine kooperative und produktive Zusammenarbeit sicher. Beide Vertreter*innen werden bei der Graduiertenversammlung im Wintersemester für ein Jahr gewählt.

Gra­­du­ier­ten­­ver­­tre­ter*in im GKW-Vor­­­stand

business-card image

Stefanie Leinfellner

Kognitive Psychologie und Psychologiedidaktik

Mentoring-Programme für Doktorandinnen und Studentinnen

E-Mail schreiben +49 5251 60-2898

Ver­­häl­t­­nis zwi­­schen GFKW und GKW

Das Graduiertenforum KW (GFKW) als selbstorganisierte Interessenvertretung aller Graduierten der Fakultät für Kulturwissenschaften und das Graduiertenzentrum KW (GKW) als wissenschaftliche Einrichtung für die Förderung von Promotionsinteressierten, Promovierenden, Postdocs und Juniorprofessor*innen stehen in regelmäßigem Austausch und führen gemeinsame Projekte durch, sind aber zwei verschiedene Institutionen mit unterschiedlichen Funktionen: Während das Graduiertenforum als Sprachrohr der Graduierten, v. a. innerhalb der Fakultät der Kulturwissenschaften, dient und ehrenamtlich von Graduierten organisiert wird, ist dem Graduiertenzentrum ein*e hauptamtliche Geschäftsführer*in zugeordnet, die in Absprache und Zusammenarbeit mit dem Vorstand sowie studentischen Mitarbeiter*innen Angebote zur Graduiertenförderung sowie -beratung entwickelt und durchführt.

Zwei gewählte Graduiertenvertreter*innen des Graduiertenforums nehmen als ständige Gäst*innen an den Vorstandssitzungen des Graduiertenzentrums teil und können so durch das Einbringen von Anliegen und Ideen der Graduierten zur Gestaltung von Graduiertenarbeit beitragen. Die jährlich veranstaltete Graduiertenwoche ist ein gemeinsames Projekt von Graduiertenzentrum und Graduiertenforum, im Rahmen dessen sowohl vom Graduiertenzentrum organisierte Veranstaltungen als auch die Graduiertentagung des Graduiertenforums stattfinden.