Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Ab ins Ausland - Messe digital Bildinformationen anzeigen

Ab ins Ausland - Messe digital

Donnerstag, 25.06.2020 | 12.30 Uhr - 13.15 Uhr

PAD - Als Fremdsprachenassistent*in im Ausland Deutsch unterrichten - Live-Präsentation

Das Fremdsprachenassistenz-Programm ist eine perfekte Gelegenheit für einen längeren praxisbezogenen Auslandsaufenthalt und daher gerade für Lehramtsstudierende sehr interessant. Als Fremdsprachenassistenzkraft könnt ihr über den Pädagogischen Austauschdienst je nach Zielland für 6 bis 11 Monate ins Ausland gehen und unterstützt dort die Deutschlehrkräfte an ausländischen Schulen. Konkret fördert ihr als deutsche Muttersprachler*innen dort die sprachlichen und landeskundlichen Kenntnisse und erweitert und vertieft gleichzeitig eure Kenntnisse über die Sprache und die Kultur des Ziellandes, ebenso erhaltet Ihr wertvolle Einblicke in das dortige Bildungswesen und die Unterrichtsmethoden. Vor allem, wenn ihr eine Fremdsprache studiert, ist das die ideale Gelegenheit, um praktische Erfahrungen in der Schule zu sammeln. Das heißt, ihr unterstützt und unterrichtet auch selbst und vermittelt dabei sprachpraktische Fähigkeiten.

In der Live-Veranstaltung am 25.6.2020 | 12.30 - 13.15  werden das Programm und die möglichen Zielländer vorgestellt. Darüber hinaus gibt es Informationen zu der Bewerbung, zum Vorstellungsgespräch und zu persönlichen Erfahrungen wie die Zeit als Fremdsprachenassistent*in beispielsweise aussehen kann. Es gibt dort auch die Möglichkeit Fragen zum Programm zu stellen.

Die Universität der Informationsgesellschaft