Prak­ti­ka im Aus­land – För­der­mög­lich­kei­ten

Es gibt eine Vielzahl an Fördermöglichkeiten, die Sie bei der Finanzierung Ihres Auslandspraktikums unterstützen. Für die meisten gelten bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, um sich darauf bewerben zu können. Kriterien können zum Beispiel sein:

  • Ihr Studiengang
  • die Dauer des Praktikums
  • das Land oder die Region, wo das Praktikum stattfinden soll
  • die Art des Praktikums
  • der*die Praktikumsgeber*in bzw. die Praktikumsinstitution

Daher sollten Sie frühzeitig mit der Suche beginnen. So stehen die Chancen gut, dass Sie eine passende Förderung finden und sich auch fristgerecht darauf bewerben können. Hier finden Sie eine Auswahl an Förder- und Stipendienprogrammen sowie Stipendiendatenbanken, in denen Sie nach weiteren Fördermöglichkeiten suchen können:

Förderung der Fakultät für Kulturwissenschaften für freiwillige Auslandspraktika (Für freiwillige Auslandspraktika bis zu einer Dauer von 6 Wochen)

ERASMUS+ Förderung für Auslandspraktika (für Praktika ab 6 Wochen in den Mitgliedsstaaten der EU und einigen weiteren europäischen Ländern)

PROMOS-Förderung für Auslandspraktika (für Praktika ab 6 Wochen in Ländern, die nicht über ERASMUS+ gefördert werden können, meist Länder außerhalb Europas)

AuslandsBAföG für Auslandspraktika

DAAD-Kurzstipendien für Auslandspraktika (für Praktika an deutschen Institutionen im Ausland wie Botschaften und Goethe-Instituten)

Lehramt international – Auslandspraktika für Lehramtsstudierende – und abolvent*innen (Nur für Schulpraktika)

Stipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerks für Pflichtpraktika im Ausland

Vergabe von Stipendien im Rahmen eines Auslandspraktikums in Tschechien

Außerdem gibt es auch einige attraktive Praktikumsprogramme, die Praktika mit festen Fördersätzen bzw. Gehältern anbieten. Bei diesen müssen Sie besonders die Bewerbungsfristen beachten.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?
Dann können Sie sich gerne an mich wenden.

Praktika für Kulturwissenschaftler*innen regional, national, international...

business-card image

Anke Riebau

Fakultät für Kulturwissenschaften

Referentin für Internationalisierung / Fakultätskoordination Auslandspraktika

E-Mail schreiben +49 5251 60-4013
Hinweis an die Redakteure: Der Inhalt enthält nicht erlaubte Elemente und wurde daher ausgeblendet.