Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Fakultät für Kulturwissenschaften Bildinformationen anzeigen

Fakultät für Kulturwissenschaften

| Pressemitteilung

Prof. Dr. Norbert Eke von der Universität Paderborn in Beraterausschuss der Landesregierung bestellt

Stellvertretend für die Landesregierung hat Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Norbert Eke, Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Paderborn, in den Beraterausschuss für die Verleihung des Titels „Professorin“ oder „Professor“ bestellt. Das Gremium unterstützt die Landesregierung bei der Entscheidung zur Verleihung des Titels als Auszeichnung für hervorragende Leistungen oder Verdienste in Wissenschaft, Kunst oder Kultur. Als Mitglieder des Ausschusses werden Personen des wissenschaftlichen, künstlerischen oder kulturellen Lebens berufen, die auf ihrem Fachgebiet durch besondere Leistungen hervorgetreten sind. Die Bestellung Ekes erfolgte auf Vorschlag der Landesrektorenkonferenz (LRK) der Universitäten, der Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie der Kunst- und Musikhochschulen. Die Amtszeit des Paderborner Kulturwissenschaftlers beträgt vier Jahre.

Kontakt

Norbert Eke

Prof. Dr. Norbert Eke

Neuere deutsche Literatur

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft